Gespräch im Landeskirchenamt – 13. April 2015

Datum: 14. April 2015

Zu einem weiteren Gespräch hat sich der Sprecherkreis des E.I.B.E mit dem Pädagogischen Direktor im Landeskirchenamt, Ekkehart Landsberger, getroffen. Inhalt der Zusammenkunft war die Vorstellung der aktuellen Schrift des E.I.B.E „Spiel mit dem Feuer? Fremde Religionen im Unterricht“ durch den Sprecherkreis. Erfreulicherweise hat sich dabei auch eine Übereinstimmung mit dem Pädagogischen Direktor hinsichtlich des Inhalts der Schrift herausgestellt. Erörtert wurden außerdem die Möglichkeiten der Verbreitung der Schrift an die Schulbeauftragten der Evang.-Luth. Landeskirche sowie eine Verteilung an die Referenten des Religionspädagogischen Zentrums in Heilsbronn. Abschließend informierte Direktor Landsberger den Sprecherkreis über die „Qualitätsorientierte Weiterentwicklung des Gymnasiums“ hinsichtlich der verlängerten „Mittelstufe plus“, d.h. die Erweiterung der Jahrgangsstufen 8,9 und 10 um eine weitere Jahrgangsstufe „9 plus“. Dabei konnte u.a. sichergestellt werden, dass in der Jahrgangsstufe „9 plus“ der Religionsunterricht mit einer Wochenstunde stattfindet. Das einstündige Gespräch verlief in offener und kollegialer Atmosphäre. Gleichzeitig konnten wir bei dieser Gelegenheit den modernen, dennoch zweckmäßigen Erweiterungs-bau des Landeskirchenamtes kennenlernen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.