„Spiel mit dem Feuer? – Fremde Religionen im Unterricht“

Datum: 2. Februar 2015
Februar 2015
Helmut Anselm in Kooperation mit Helga Müller-Bardorff, Barbara Ossig, 
Richard Schwemer, Tilman Seng und Werner Peschaut.

Arbeitskreis Kirche und Schule

Spiel mit dem Feuer?

Zum Inhalt dieser Broschüre:

„Die Globalisierung der Beziehungen und die Globalisierung der Konflikte führen zu sozialen Verwerfungen auch in unserer Gesellschaft. Sie rufen – wie sich in mehreren deutschen Städten zeigt – bei einem Teil der Bevölkerung „diffuse Ängste“ (Byung-Chul Han) hervor, Aggressivität und religiöse Radikalisierung (Slavoj Žižek)1. Die Ereignisse zwingen zu einer Neubesinnung über das Verhältnis des christlichen Glaubens zu den großen Weltreligionen. Die Neubesinnung hat für uns Christen existentielle Bedeutung bekommen, und zwar für uns Erwachsene ebenso wie für Jugendliche. Für diese umso mehr, als sie in eine Zeit hineinwachsen, in der die Begegnung und Auseinandersetzung mit fremden Glaubensformen zum Alltag werden wird …“

Wir würden uns freuen, wenn unsere Schrift Ihr Interesse findet. Sie kann, solange Exemplare vorrätig sind, nachbestellt werden. Besonders freuen wir uns, wenn Sie mit uns die Schrift diskutieren wollen.

Den vollständigen Text dieser Veröffentlichung können Sie auch unter dem Link aufrufen Umgang mit FremdreligionenVIIIcReferat-6 oder als Broschüre unter folgender Adresse bestellen: Pfr. Tilman Seng, Lorenz-Oettl-Str.18, 86899 Landsberg/ Lech, 08191-46761. E-Mail: tilmanseng@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.