Wir über uns

Lieber Internetnutzer,

wir freuen uns sehr, dass Sie die Homepage des Evangelischen Initiativkreises Bildung + Erziehung, Bayern, besuchen und sich über uns informieren wollen. Unter dieser geöffneten Seite „HOME“ erfahren Sie, wer wir sind. In der Titelzeile finden Sie auch die Ansprechpartner unseres Initiativkreises und den Weg zu unserem Sitzungssaal in der Nähe des Münchner Hauptbahnhofes.

In der Spalte „Kategorien“ am Seitenrand rechts können Sie durch Anklicken der gewünschten Kategorie unsere verschiedenen Tätigkeitsfelder, Themen und Termine aufrufen. Nicht alle eingerichteten Kategorien sind schon sichtbar, da sich unsere Homepage derzeit noch im Aufbau befindet.

Wer wir sind

Wir, der Evangelische Initiativkreis Bildung + Erziehung, Bayern (E.I.B.E), sind ein freier, offener und unabhängiger Kreis von evangelischen Eltern, Jugendarbeitern, Pädagogen, Religionspädagogen, Religionsphilologen und Theologen.

Die Struktur des E.I.B.E umfasst vier Ebenen:

  • Sprecherkreis
  • Arbeitskreise
  • Plenumssitzungen
  • korrespondierende Mitglieder

Wir sind tätig in den Bereichen der

  • Vorschulerziehung
  • Jugendarbeit
  • Elternarbeit
  • allgemeinbildenden Schulen
  • berufsbildenden Schulen
  • Hochschule und Universität
  • Schulverwaltung und
  • Schulaufsicht

Wir sind kein eingetragener Verein und erheben keine Mitgliedsbeiträge. Die Teilnehmer an unserem Kreis gehen keinerlei Verpflichtungen ein. Dennoch freuen wir uns über einen regelmäßigen Besuch unserer Veranstaltungen.

Interessierte sowie Gäste aus dem oben genannten Personenkreis sind uns jederzeit herzlich willkommen. Nehmen Sie bitte mit uns Kontakt auf! Gerne stehen wir für weitere Informationen zur Verfügung.

Unser Anliegen

Wir informieren uns durch kompetente Referenten über aktuelle religiöse und weltanschauliche Themen, über Bildungs- und Erziehungsfragen sowie über schulpädagogische und schulpolitische Entwicklungen.

Wir melden uns zu Wort in Fragen, Anliegen und Problemen, die Kinder, Jugend, Schule, Familie, Kirche und Gesellschaft betreffen. Wir diskutieren darüber und wollen zur Meinungsbildung aus evangelischer Perspektive beitragen.

Wir ergreifen Initiativen, wo wir Handlungsbedarf sehen und vertreten unsere Sichtweise gegenüber der Öffentlichkeit, den Schul- und Kirchenbehörden sowie im Gespräch mit Politiker/innen.

Wir halten es für notwendig, in einer Zeit weitreichender Veränderungen im Bildungs- und Erziehungsbereich und in der Arbeitswelt, evangelische Stimmen im Interesse unserer Kinder und Jugendlichen an verantwortlicher Stelle zu Gehör zu bringen.

Unsere Aktivitäten

Wir treffen uns in der Regel jährlich dreimal (Februar, Juni, November) zu einer etwa zweistündigen Veranstaltung (17 bis 19 Uhr) in München, Marsstraße 19, Nähe Hauptbahnhof. Außerdem gibt es Arbeitskreise, deren Ergebnisse wir nach Bedarf veröffentlichen.

Themen unserer Sitzungen waren u.a.:

  • Diskussion zum aktuellen Bildungs-begriff und zur Bildungsforschung
  • Persönlichkeitsbildung und Wissens-vermittlung als Aufgabe der Schule
  • das Münchner Milleniumprojekt „Grenzenlos evangelisch“
  • Information und Diskussion der Arbeit der Jugendkammer der EKD
  • PISA-Studie – Zahlen, Fakten, Interpretationen
  • Ziele eines Religionsunterrichtes der Zukunft
  • Informationsabende mit dem Evang.-Luth. Landesbischof
  • Islamischer Religionsunterricht
  • Besuch der Evangelischen Friedrich Oberlin Fachoberschule
  • Situation und Zukunft des bayerischen Gymnasiums

Es referierten u.a. Mitglieder des Bay. Landtags, des Landeskirchenamtes sowie Vertreter von Schule, Hochschule und Schulverwaltung.

Bisherige Aktionen

  • Stellungnahme zum Bildungskonzept der Evang.-Luth. Kirche in Bayern
  • Stellungnahme zum „Globalziel des evangelischen Religionsunterrichtes“
  • Stellungnahme zur Diskussion der gymnasialen Oberstufenreform
  • Projekt „Schatztruhe“ (Zentrale Merktexte aus Bibel und Gesangbuch für Schülerinnen und Schüler)
  • Veröffentlichungen über pädagogische Themen (siehe Spalte am rechten Seitenrand: Kategorien)

Unsere Kontakte

  • Evang.-Luth. Landeskirchenamt München
  • Bayerische Lehrerverbände
  • Parteien im Bayerischen Landtag
  • Religionspädagogisches Zentrum der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Heilsbronn
  • Freundes- und Förderkreis für das Religionspädagogische Zentrum der Evang.-Luth. Kirche in Bayern, Heilsbronn/Mfr.
  • Katholisches Schulreferat  des Erzbischöflichen Ordinariats München-Freising
  • Forum Bildungspolitik, ein Zusammenschluss von mehr als 40 Organisationen aus allen Bereichen von Bildung und Erziehung